Baueinsatz 5 unter Berücksichtigung der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Eltern,

wer die Schülerinnen und Schüler in der Pause beobachtet, kann sich von der vielfältigen Nutzung des neu gestalteten Schulgeländes überzeugen. Das Schulgelände hat nicht nur für das RBG, sondern für das gesamte Quartier in Schötmar an Attraktivität gewonnen.

Erst im April 2020 ist mit Einsatz schweren Geräts und handwerklichem Geschick von Mitarbeitern der Ideenwerkstatt Lebens(t)raum e.V. ein Felsenforum entstanden- es soll ein Ort der Begegnung, des Unterrichts oder für Zuschauer einer Theateraufführung sein.

Mit der finanziellen Unterstützung der Stadt Bad Salzuflen, ergänzt durch Fördergelder der IKEA-Stiftung in Höhe von 30 000 €, ist die weitere Umgestaltung möglich.

Bereits zu Beginn des Jahres wurde mit der Ideenwerkstatt der nächste Baueinsatz für den 25. und 26.9.20 festgelegt. Die Corona-Pandemie zwang uns nun zum Umdenken, sodass der ehemals mit der gesamten Schulgemeinschaft geplante Baueinsatz umstrukturiert werden musste und strengen Hygieneregeln unterliegen wird.

So werden dieses Mal Schülerinnen und Schüler nicht mithelfen können.

Gesucht werden nun Eltern und Lehrer, die in 5 kleinen Baugruppen mit jeweils 4 Personen folgende Arbeiten übernehmen:

  1. Bau eines zweiten grünen Klassenzimmers
  2. Komplettierung der Sitzpodeste und Arbeiten an der Hütte am „Hackschnitzelsee“
  3. Bau der noch fehlenden Tisch-Bankkombinationen im Mensaaußenbereich
  4. Bau der fehlenden Sitzmöglichkeiten an der Hütte im Westgarten sowie Bau eines Sitzpodestes am Seilgarten
  5. Pflegearbeiten in den Beeten

Zu einem späteren Zeitpunkt werden die Street – Art Pläne der Kunst-AG des RBG, und eine Mosaikpflasterung umgesetzt werden.

Voraussichtlich noch im Herbst wird ein Bereich des Westgartens entsiegelt (Gemeinschaftsarbeit der Ideenwerkstatt und der Stadt) und mit Boulebahn, diversen Sitzgelegenheiten und Anpflanzungen gestaltet. Auch soll der Mensaaußenbereich mit einem Sonnensegel überspannt werden.

Der Baueinsatz mit Eltern- und Lehrerbeteiligung ist für Freitag, den 25.09.20  von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstag, den 26.9.2020 von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geplant.

Es gelten folgende Regeln:
Jede der Baugruppen muss während der Arbeiten zusammen bleiben. Einen Wechsel von einer Gruppe zu einer anderen ist nicht möglich.

Ideal wäre es, wenn sich Personen entweder für den ganzen Freitag oder den ganzen Samstag anmelden. Sollte dies nicht der Fall sein, muss zur Anmeldung dringend der genaue Zeitraum angegeben werden:
z.B. Samstag, 26.9.20 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Nur so können wir vorab reibungslose Arbeiten mit möglichst wenigen Kontakten planen.

Alle Helfer werden registriert.

Soweit möglich sollten Werkzeuge und Geräte mitgebracht und werden. Diese Liste zeigt einen Überblick der benötigten Werkzeuge. Bitte geben Sie uns bei der Anmeldung Bescheid, was Sie mitbringen können.

Weiterhin werden desinfizierte Werkzeuge und Geräte personenbezogen ausgeliehen. Desinfektionsmittel steht bereit.

Getränke werden in Flaschen für den jeweiligen individuellen Konsum gestellt.
Eine weitere Verpflegung ist dieses Mal aus Gründen des Infektionsschutzes leider nicht möglich. Denken Sie daher bitte selbst an eine Stärkung.

Für die Holzarbeiten ist ein gewisses handwerkliches Geschick wünschenswert. Die Pflegearbeiten können nach Einweisung durch Mitarbeiter der Ideenwerkstatt von jedermann durchgeführt werden. Festes Schuhwerk und strapazierfähige Arbeitskleidung sollten mitgebracht werden.

Wir hoffen alle sehr, dass der nunmehr 5. Baueinsatz ein voller Erfolg wird.

Mit freundlichen Grüßen
G. Hoeft und M. Foerster-Henrich

Direkt anmelden


Wir freuen uns, wenn Sie Werkzeug mitbringen können, so dass wir weniger leihen müssen und unsere Kosten niedrig halten.

Bezeichnungbenötigte Stückzahlbereits verfügbarArt der Nutzungweiterer Kommentar
Schaufel (groß)10Leihmaterial
Spaten10Leihmaterial
Rosenscheren5
Heckenscheren3
Arbeitshandschuhepro Person
Schutzbrillepro Person
Schubkarre6Leihmaterial
Zollstöcke5Leihmaterial
Akkuschrauber5Leihmaterial
Wasserwaage5Leihmaterial
Eimer2Leihmaterial
Stichsäge2Leihmaterialwenn möglich mit Sägeblättern
Sackkarre2Leihmaterial
Spitzhacke2Leihmaterial
Vorschlaghammer2-3Leihmaterial3-4kg
Brechstange3-4Leihmaterialverschiedene Längen
Besen3Leihmaterial
Bohrhammer1Leihmaterial
Motorsäge mit 40er Schwert2Leihmaterial
diverse Bohrermöglichst vieleLeihmaterial
Kabeltrommel4Leihmateriallange Verlängerungskabel (bspw. 20-50m) sind ebenfalls hilfreich
Wasserschlauch1Leihmaterial
Schäleisen mit Stielmöglichst vieleLeihmaterial
Gummihammer2Leihmaterial
Bohrmaschine4Leihmaterial> 600 Watt, > 40Nm Drehmoment
Fugenkratzer oder Schraubenzieher5Leihmaterial
Freischneider mit Faden1
Winkelschleifer m. Trennscheibe f- Metall und Schrubbscheibe oder Schleifmobteller (36 oder 24 er Korn)1Leihmaterial